Diese Website verwendet Cookies um bestimmte Funktionen zu ermöglichen. Indem Sie fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

header-horizonte2

header-horizonte

Unser Auftraggeber gehört mit Standorten in Europa, Asien und USA weltweit zu den ersten Adressen bei der Entwicklung und Produktion von Ölverteil-, Gießharz- und Leistungstransformatoren, Sondergeräten und Compactstationen, die in den unterschiedlichsten Industriesegmenten erfolgreich eingesetzt werden. Kundenspezifische, innovative Lösungen, jahrzehntelange Erfahrung und das Engagement von über 2.900 qualifizierten Mitarbeitern stehen national und international für nachhaltige Erfolge. Im Zuge einer Nachfolgeregelung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Standort im Großraum Regensburg eine erfahrene, versierte und führungsstarke Persönlichkeit als

 

Leiter (m/w/d) Qualitätswesen Netztransformatoren

 

Ihre Aufgaben:

  • Disziplinarische und fachliche Führung Ihres Teams zur Weiterentwicklung des QM/QS-Systems an zwei Standorten
  • Initiierung, Koordination und Umsetzung von Maßnahmen zur Verbesserung und kundenorientierten Erhöhung der Qualitätsstandards in der BU Netztransformatoren
  • Erarbeiten von Benchmarks und stetige Schwachstellenanalyse zur Konzeption und Durchführung von Lean Innovation Projekten
  • Standardisierung, Aktualisierung und Auswertung von Statistiken, Kennzahlen, Normen, Vorschriften, Dokumenten, Datenbanken sowie Dokumentationen
  • Durchführung von Meetings und prozessorientierten Methodenschulungen zur Förderung des Verständnisses aller Mitarbeiter hinsichtlich Qualität
  • Komplexitätsmanagement einschließlich der Durchführung interner und externer Audits

 

Ihr Profil:

Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Ingenieurstudium oder eine vergleichbare Qualifikation mit mehrjähriger, branchenbezogener Berufs- und Führungserfahrung. Idealerweise haben Sie Weiterbildungen im Qualitätsmanagement abgeschlossen (z.B. als QM-Auditor), besitzen tiefgehende Fachkenntnisse der einschlägigen Normen (z.B. Q–Tools, FMEA, 8D, Ishikawa, APQP) und fundierte Projektmanagementerfahrung. Mit technischer Kompetenz und betriebswirtschaftlichem Knowhow erarbeiten Sie analytisch und zielorientiert Lösungen und setzen diese gemeinsam mit Ihren Mitarbeitern konsequent um. Überdurchschnittliches Engagement und Durchsetzungsvermögen gepaart mit einer hohen Empathie, Team- und Kommunikationsfähigkeit zeichnen Sie aus. Verhandlungssicheres Englisch, gute MS-Office- und SAP-Kenntnisse sowie die Bereitschaft zu internationalen Dienstreisen runden Ihr Profil ab.

 

Ihre Ansprechparter: Michael Ott oder Horst-Jürgen Hötzel

+49 (0) 851 490 492 0  I  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  I  Schnellbewerbung

Weitere Fach- und Führungspositionen finden Sie unter Stellenangebote.

 

 

 

Empfehlen Sie diese Seite gerne weiter via:
Seiten-Anfang