header-horizonte2

header-horizonte

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unserer Dienstleistung.

Die HJH Personalberatung legt dabei großen Wert auf Datenschutz.

 

Sowohl der Schutz der Privatsphäre als auch der Schutz personenbezogener Daten bei der Erhebung, Verarbeitung, Nutzung und Weitergabe ist für uns von besonderer Bedeutung. Gemäß der seit 25.08.2018 geltenden Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) werden Ihre Daten bei uns sorgfältig behandelt. Nachfolgend finden Sie alle weiteren Informationen hierzu. Betroffene Personengruppen sind u.a. Kandidaten, Interessenten, Kunden, Ansprechpartner, Geschäftspartner, Mitarbeiter, ehemalige Mitarbeiter. Sie können sich zum Thema personenbezogene Daten (u.a. Name, Adresse, Telefon, Handy,  E-Mail, Fax, Titel, Geburtsdatum, Staatsangehörigkeit, Familienstand, Qualifikationsdaten, Verhaltens- und Leistungsdaten, Lohn- und Gehaltsdaten, positionsbezogene Daten, Mobilität, Vertragsdaten) natürlich jeder Zeit an uns wenden.

 

Ihre Rechte

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger, den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten wie auch das Recht zur Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde. Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn der Nutzer der betroffenen Personengruppe die Einwilligung zur Speicherung per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! widerruft, wenn ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist. Daten für Abrechnungszwecke und buchhalterische Zwecke werden von einem Löschungsverlangen nicht berührt.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Änderung oder Löschung von Daten während eines laufenden Bewerbungsverfahrens sowie für die Dauer von ca. 3 Monaten nach Abschluss eines laufenden Bewerbungsverfahrens aus rechtlichen Gründen nicht möglich ist, um gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere Nachweispflichten aus dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG), nachkommen zu können.

 

Zweckbestimmungen der Datenerhebung, -verarbeitung, -nutzung und -weitergabe

Wir möchten Ihnen natürlich auch Ihre Stellensuche erleichtern. Wenn Sie sich bei uns bewerben, unabhängig auf welchem Weg, werden Ihre Daten im Zuge der Datensicherung für zehn Jahre in unserer Datenbank gespeichert und streng vertraulich behandelt. Die von Ihnen angegebenen Daten werden in diesem Zeitraum zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung, zur Bewerberauswahl sowie für Geschäfts- und Informationszwecke verarbeitet und genutzt. Um Sie bestmöglich zu betreuen, ist es hilfreich, dass wir Sie unkompliziert per Telefon oder Mail erreichen können. Dies geschieht u.a. zur Vereinbarung persönlicher Termine, zur Information per Mail, Newsletter (2monatig) oder zur Beratung. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nur zweckgebunden an mit uns vertraglich zusammenarbeitende Unternehmen, Kunden, Dienstleister sowie Personen, die mit einem konkreten Bewerbungsverfahren befasst sind. Bitte beachten Sie, dass Ihre Daten nicht anonym gespeichert werden, sondern unseren Mitarbeitern und den für die Position relevanten internen und externen Stellen zugänglich sind. Die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten können, sofern die Bewerbung erfolgreich ist, in einem Beschäftigungsverhältnis von unserem Auftraggeber für die Beschäftigungszwecke weiter verarbeitet und genutzt werden. Wann immer wir personenbezogene Daten verarbeiten, tun wir dies um Ihnen und Ihrem Netzwerk unseren Service anbieten zu können und um unsere kommerziellen Ziele zu verfolgen. Im Rahmen unseres Unternehmenszwecks arbeiten wir mit folgenden Dienstleistern: Meffert, Xing, Experteer, Linkedin, Facebook, Whatsapp, Layout & Gestaltung Uwe Klenner, Elektroanlagen Koller GmbH. Wir haben technische und administrative Sicherheitsvorkehrungen getroffen um Ihre personenbezogenen Daten gegen Verlust, Zerstörung, Manipulation und unautorisierten Zugriff zu schützen. All unsere Mitarbeiter sowie für uns tätige Dienstleister sind auf die gültigen Datenschutzgesetze verpflichtet.

 

Website-Nutzung

Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Personenbezogene Daten werden demnach nur erfasst, wenn Sie uns diese durch Übermittlung zugänglich machen, beispielsweise im Rahmen einer (Kontakt-)Anfrage, einer Bewerbung, eine Lebenslaufs, einer Schnellbewerbung, einer (Weiterempfehlungs-)Mail oder einer Newsletter-Anmeldung.

Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie Emailadressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstößen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.

Jeder Zugriff auf unsere Website und jeder Abruf einer auf der Website hinterlegten Datei werden protokolliert. Diese Informationen sind für die technische Übertragung der Webseiten sowie für den sicheren Serverbetrieb zwingend erforderlich. Die Speicherung der Zugriffsdaten dient internen systembezogenen und statistischen Zwecken und enthält keine personenbezogenen Daten. Protokolliert werden der Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Webbrowser und anfragende Domain sowie die IP Adressen der anfragenden Rechner. Für externe Links zu fremden Inhalten können wir dabei trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle keine Haftung übernehmen. Dies betrifft auch das Teilen von Inhalten via Xing, Linkedin, Facebook oder Whatsapp. Wenn Sie unsere Website besuchen, speichern wir möglicherweise Informationen auf Ihrem Computer in Form von Cookies. Lediglich die IP Adresse wird hierbei gespeichert und keine personenbezogenen Daten, so dass Sie für uns anonym bleiben. Die durch den Cookie erzeugten Informationen werden nicht an Dritte weitergegeben. Natürlich können Sie unsere Internetseite auch besuchen ohne Cookies zu akzeptieren.

 

Änderungen der Datenschutzerklärung

Unsere Sicherheitsvorkehrungen unterliegen einem ständigen Verbesserungsprozess und unsere Datenschutzerklärungen werden ständig überarbeitet. Bitte stellen Sie sicher, dass Ihnen die aktuellste Version vorliegt. Diese finden Sie auf unserer Website unter http://hjh-personalberatung.de/datenschutz.html.

 

Einwilligung

Wenn Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung stellen, erklären Sie Ihre Einwilligung in unsere Datenschutzerklärung.

 

HJH-Personalberatung

Horst-Jürgen Hötzel

+43 (0) 851 – 490 492 0

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kleiner Exerzierplatz 4

D – 94032 Passau

Seiten-Anfang